Doris Grzonka-Wälti

1. April 1923 – 5. März 1997

Ein ereignisreiches Leben

Erinnerungen von Christoph Grzonka-Brunner an seine Mutter
Autorin: Anita Egger

Während dem Zweiten Weltkrieg verliebte sich die 18jährige Doris Wälti in den polnischen Internierten Alex Grzonka. Als er 1950 entschied nach Venezuela auszuwandern, reiste sie ihm einige Zeit später nach Südamerika nach. Die beiden heirateten in La Guàira, in der Hafenstadt in Caracas. Später kamen sie in die Schweiz, nach Gossau zurück und arbeiteten im elterlichen Geschäft «Eisenwaren Wälti».

Weiterlesen